Jan Hüfner – Konflikt-Coach für getrennte Eltern

Coaching Schwerpunkte

  • Konfliktcoaching
  • Work-Life-Balance für Trennungseltern
  • Mediation bei Streit um Umgangsrecht und Sorgerecht

echtJETZT Coaching Produkte

  • EXECUTIVES
  • WOMAN
  • CONFLICT SOLUTIONS
  • MY COACH

Lieblingszitat

„Leben ist ein Versuch, der auch mal schief gehen kann.”

Persönliches Statement

Ich bin ein engagierter Konflikt-Coach und Mediator, speziell für Business und Work-Life-Balance. Ich unterstütze Sie bundesweit online bei der Aufrechterhaltung bzw. Wiederherstellung von Lebensqualität und Produktivität durch berufliche und familiäre Konfliktlösungen. Auch und vor allem, wenn sich beides nicht so recht auseinanderhalten lässt! Ich biete langjährige Erfahrungen, breites Methoden-Wissen sowie ein bedingungsloses Engagement für die Auflösung innerer und äußerer Konflikte!

Konflikte als Chance?!
Konflikte entstehen, wenn sich mehrere Parteien in ihren Bedürfnissen, Werten oder Zielen wechselseitig bedroht fühlen, jeder auf seiner Position verharrt und keine Lösung in Sicht erscheint. Den Beteiligten fehlt gegenseitiges Vertrauen, sie empfinden Wut, Angst sowie große Anspannung und sind nur noch auf den Konflikt fokussiert. Wenn zwei sich streiten: Wer ist der Dritte? Wenn zwei sich streiten, heißt es, freut sich ein Dritter. Streitenden fällt es in ihrer Konfrontation oft sehr schwer, die Folgekosten des die Eskalationsstufen hinaufeilenden Konflikts noch realistisch im Blick zu halten. Genauso wie Lösungen, die sich in einem konstruktiven Gespräch bieten würden. Stattdessen sollte ein Dritter Lösungs-orientierte, Kompetenz-fokussierte und Ressourcen-aktivierende Angebote machen, um beide Seiten zu eben jener konstruktiven Zusammenarbeit einzuladen. Ich möchte Ihnen anbieten, Sie als dieser Dritte dabei zu unterstützen, den Konflikt durch eine beide Sichtweisen einbeziehende Neuinterpretation nicht mehr als Bedrohung, sondern als Chance zu verstehen, die alle Beteiligten voranbringen kann. Ich begleite Sie gern dabei, die Gewinne einer einvernehmlichen Lösung herauszuarbeiten.

Wenn der Konfliktpartner noch nicht bereit ist…
Ihr Konfliktpartner ist noch nicht bereit, an einer solchen gemeinsamen Lösung mitzuarbeiten? Sie befinden sich jedoch in einer sehr schwierigen Situation und suchen nach einem Rettungsanker? Was wäre, wenn Sie
– sich eben erstmal allein auf den Weg machen, um für sich eine bessere Verteidigungsstrategie zu entwickeln?
– darüber hinaus wieder entspannter auf das breite Feld der Lösungsmöglichkeiten schauen könnten?
– sich nicht mehr mit impulsiven Reaktionen auf einem ausufernden „Schlachtfeld“ tummeln müssen?
– eine Strategie entwickeln, wie man den Konfliktpartner allmählich wieder zu einem gemeinsamen Handeln einladen könnte?

Als erfahrener Schlichter im beruflichen und familiären Umfeld weiß ich sehr gut um die Nöte der Konfliktpartner und habe zahlreiche Menschen bei einem positiven Ausweg aus solchen Problemsituationen begleitet. Ich weiß sehr gut um die „Stellschrauben“, die in verschiedenen Konflikten neu justiert werden müssen, um zu einer nachhaltigen Lösung zu finden.

Work-Life-Balance für Trennungseltern
Viele Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern bereits temporäre Hilfe in familiären Schieflagen. Dabei hat sich gezeigt, dass gerade Trennungkonflikte um Kinder im Bereich Umgangsrecht und Sorgerecht i.d.R. eine vorübergehend intensivere individuelle Begleitung und Nachsorge mit Kenntnissen in psycho-sozialen und familienrechtlichen Fragen benötigt. Schwierige Konflikte zwischen Eltern-Kind-Entfremdung und Wechselmodell kann weder ein (psychologischer) Berater noch ein Anwalt allein flexibel und effizient auflösen. Genau in diesem Bereich besitze ich neben meinen langjährigen Erfahrungen als Führungskraft und beruflicher Konflikt-Coach sehr umfangreiches Know-how. Dieses möchte ich Ihnen zur schnellen Wiederherstellung Ihrer Leistungsfähigkeit anbieten.

Mein Wissen

Ich bin Diplom-Volkswirt und habe zusätzlich Philosophie studiert. Darüber hinaus bin ich zertifizierter Mediator, systemischer Berater und (Online-) Coach. Zugleich besitze ich Erfahrung mit systemischer Paar-Beratung, der Begleitung traumatisierter Familien sowie hypno-systemischen Methoden, durch die ich auch unterbewusste Aspekte stärker in den Fokus meiner Arbeit mit Konfliktpartnern einbeziehen kann. Ich bin Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e.V. (DGSF) sowie der Deutschen Gesellschaft für Mediation e.V. (DGM).

Meine Erfahrung

Seit vielen Jahren unterstütze ich nicht nur Konfliktlösungen im beruflichen bzw. geschäftlichen Umfeld. Zugleich auch Trennungseltern und ihre Kinder durch (Online-) Coaching oder als Beistand in Familiengerichtsverfahren mit lösungsorientierten Methoden bei Konflikten im Umgangsrecht und Sorgerecht. Ich verstehe mich dabei als deeskalierende Ergänzung oder Alternative zu Rechtsanwälten, weil ich im Vorfeld alle außergerichtlichen Lösungsmöglichkeiten im Blick habe und meine Mandanten ganzheitlich begleite.
Meine langjährigen beruflichen Erfahrungen habe ich gewonnen als …
– Berater und Manager im entwicklungspolitischen sowie im Business-Bereich
– geschäftsführender Gesellschafter einer mittelständischen Unternehmensberatung im IT- und Energie(wende)-Umfeld
– Vorstandsmitglied bundesweit aktiver Vereine

Privates

Ich bin ein engagierter Familienmensch und Vater. Aber auch gern unterwegs, am liebsten mit dem Fahrrad oder in den Bergen. Manchmal auch mit dem Segelboot. Ich spiele Klarinette. Dabei hat es mir vor allem die südosteuropäische Musik sehr angetan.

Mehr über mich

www.kidundu.de