Datenschutzerkärung

Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für echtJETZT Coaching & Change, Tanja Knob. Die Nutzung unserer Internetseite ist grundsätzlich ohne Angabe der personenbezogenen Daten möglich. Insofern die Eingabe von personenbezogenen Daten erforderlich ist, erfolgt dies anhand einer Rechtsgrundlage (Siehe Rechtsgrundlage der Verarbeitung).

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen, geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Österreichischen Datenschutzgesetz (DSG).

Die Erhebung und Verarbeitung von Personen bezogenen Daten dienen für folgende Zwecke:

Wir verarbeiten Ihre Daten beispielsweise

  • für den Vertragsabschluss,
  • um den mit Ihnen bzw. einem Versender geschlossenen Vertrag zu erfüllen,
  • um den Besuch unserer Webseiten/Apps so angenehm wie möglich zu gestalten,
  • zu Zwecken der Entgeltsicherung,
  • und zu Zwecken der Qualitätssicherung, Prozessoptimierung und Planungssicherheit.

Die Verwendung personenbezogener Daten zu anderen Zwecken als dem Erhebungszweck ist nur im Rahmen der genannten Zwecke zulässig und sofern der neue Zweck mit dem Erhebungszweck kompatibel ist.

Mit dieser Datenschutzerklärung kommen wir der Informationspflicht (Artikel 13 DSGVO) nach. Weiters möchten wir Sie über ihre Rechte aufklären.

Wir werden diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wenn Änderungen an dieser Datenschutzerklärung veröffentlicht werden, wird das Datum am Ende dieser Datenschutzerklärung aktualisiert. Wir empfehlen, die Website gelegentlich zu überprüfen, um sich über Änderungen in dieser Datenschutzerklärung oder einer anderen Richtlinie zu informieren.

Als pflichtbewusstes Unternehmen haben wir die erforderlichen TOMs (technische und organisatorische Maßnahmen) umgesetzt, um den Schutz der von uns verarbeitenden personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Falls Ihnen eine E-Mail basierte Datenübertragung aus Gründen der Sicherheit nicht genehm ist, können Sie sich auch gerne postalisch an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS Verschlüsselung.

Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von
„http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet. Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln. Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Wir setzen folgenden Hoster ein:

RAIDBOXES GmbH (Friedrich-Ebert-Straße 7, 48153 Münster, Deutschland)

1. Begriffsbestimmungen

Siehe Anhang A

2. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO/BDSG, ist:

Tanja Knob

echtJETZT Coaching & Change Purnhofweg 38/5
A-6020 Innsbruck
E-Mail: tanja.knob@echtjetzt.coach

Gerne können Sie sich für Fragen zum Thema Datenschutz jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Herr Daniel Daspres

Zertifizierter Information Security Auditor nach ISO/IEC 27001:2013
Zertifizierter Information Security Manager nach ISO/IEC 27001:2013
Zertifizierter Daten & IT Sicherheits Experte
Zertifizierter Datenschutzbeauftragter

unter der E-Mail: datenschutz@percom.at

3. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen auf unserer Homepage

Die Internetseite des Unternehmens erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll- Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems (8) Sitzungserkennung(session ID) und (9) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.
Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht unser Unternehmen keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch das Unternehmen daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht. Die Datenerhebung erfolgt aufgrund von berechtigten Interessen unsererseits sowie zu vorvertraglichen Zwecken. (Zweck der Datenverarbeitung: Darstellung der Website, Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) und f) DSGVO)

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies

werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt. Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen). Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z.B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

3.1 Erfassung und Verarbeitung von Daten als Kunde im Webshop

Wenn Sie sich für den Kauf einer unserer Dienstleistungen entscheiden (z.B. Coaching), so werden folgende Daten verarbeitet: